Nichtraucher-Blogs.de | Nichtraucher Blog von Kev17

Nichtraucher Vorteile, was fällt euch ein?

Welche Vorteile fallen euch ein die man hat wenn man Nichtraucher wird?

Ein guter Grund um mit dem rauchen aufzuhören ist natürlich dass man Geld spart.

Ein weiterer ganz klar, die Gesundheit. Aber welche Vorteile ergeben sich zum Beispiel genau für die Gesundheit?

Was fällt euch zu dem Thema ein und wer weiß genaueres?

Kev17 am 14.12.07 12:49

Kommentare

nikotinjunk83 | 16:49 Uhr - 14.12.07Für mich an erster Stellt steht die Gesundheit. Das Herzinfarkt Risiko sinkt, Lungenkrebs Risiko sinkt, man schmeckt und riecht wieder besser, uvm.
Aber auch finanzielle Vorteile sind natürlich den Schritt wert, bei mir waren diese jetzt nicht ausschlaggebend aber wenn ich mir mein kleines Tool hier ansehen in dem jetzt zu sehen ist dass ich in 3 Monaten 1 Woche schon 399 Euro gespart habe dann frage ich mich echt wieso mir nie aufgefallen ist wieviel Geld ich in die Luft blase.

KiwiKiss | 23:21 Uhr - 14.12.07Ja auf jeden Fall ganz klar die Gesundheit, einfach der körperliche Zustand. Man erlebt Geschmack und Geruch völlig neu. Man wird von seinen nichtrauchenden Mitmenschen nicht mehr so verachtet ;) Nein wirklich, zurecht finde ich dass sich Passivraucher beschweren, raucht man nicht mehr schadet man auch seinen Mitmenschen nicht mehr. Und das Geld natürlich, wobei das für mich auch eine Hintergrundrolle spielt, trotzdem ein schöner Nebeneffekt wenn man mit dem rauchen aufhört plötzlich so viel mehr Geld am Ende des Monats übrig zu haben.

Kev17 | 11:22 Uhr - 21.12.07Also für mich steht auch die Gesundheit im Vordergrund. Raucher verursacht viele Krankheiten, wenn das nicht so wäre würde ich auch weiter rauchen warum nicht denn ab und zu schmeckt es eben gut und macht Spaß. Aber deshalb muss man nun nicht verblöden, rauchen kann tödlich sein und da hört der Spaß auf. Deshalb werde ich jetzt auch Nichtraucher werden. Und klar, mehr Geld in der Tasche ist immer gut.

nikotinjunk83 | 15:32 Uhr - 30.12.073 Monate, 3 Wochen und 3 Tage = 465 Euro gespart. Doch ein ganz klarer Vorteil, nicht nur für mich sondern auch für mein Umfeld, die Weihnachtsgeschenke dieses Jahr sind großzügiger ausgefallen ;)

Delfine | 11:51 Uhr - 14.01.08Oh das ist wirklich viel was du in drei Monaten gespart hast. Aber auch für mich sind die gesundheitlichen Vorteile ausschlaggebend. Und für mich in meinem Umfeld ist ein riesen Vorteil Nichtraucher zu sein auch wegen meinen Kindern, schließlich möchte ich nicht dass sie passiv rauchen müssen oder gar selbst wenn sie älter sind anfangen zu rauchen weil ich ein schlechtes Vorbild war.

Delfine | 18:01 Uhr - 04.03.08Und jetzt wo ich es auch endlich geschafft habe aufzuhören muss ich KiwiKiss was den Geschmack betrifft zustimmen. Als Raucherin schien mein Geschmack wohl verschleiert.

Nichtraucher | 13:23 Uhr - 02.12.08Der größte Vorteil den ich sehe/erhoffe ist natürlich eine bessere Gesundheit. Die Gesundheit sollte im Vordergrund stehen und wenn man sich endlich mal im klaren darüber ist wie schädlich rauchen ist dann fällt es einem auch leichter den Entschluß zu fassen endlich aufzuhören, mir jedenfalls geht es so und auch wenn ich jetzt noch keine gesundheitlichen Probleme habe ist es doch die Gesundheit weshalb ich aufhören möchte.

Das man nebenbei einen Haufen Geld spart ist natürlich auch nicht schlecht.

honey | 15:07 Uhr - 30.12.08Ich will auch hauptsächlich aufhören weil rauchen so ungesund ist. Mir fehlt das Geld was ich verrauche zur Zeit nicht, aber trotzdem ist es schön dass man wenn man aufhört auch so viel Geld spart. Ich rauche jeden Tag für ca. 5 Euro, das sind 150 Euro im Monat und fast 2000 Euro im Jahr :)

su2608 | 03:49 Uhr - 24.03.09Strahlend weisse Zähne und ein rosiger strahlender Teint